Sie sind hier: Heizung

Heizung


Jeder Mensch hat das Bedürfnis nach Wärme und Geborgenheit.

Sie legen Wert auf Behaglichkeit und eine angenehme Atmosphäre in Ihrer Wohnung.  Das geht nur in einer gut temperierten Wohnung. Gleichzeitig wollen Sie keine Heizung, die unnötig Geld schluckt.

Da in Deutschland die Kosten für die Heizung etwa 50 %  der Energiekosten im Haushalt  ausmachen, ist es wichtig, energiesparende Technik einzubauen.

Fossile Brennstoffe wie Erdgas, Heizöl und Kohle sind endlich, um diese noch lange  nutzen zu können,  gilt es diese Brennstoffe möglichst sparsam zu verbrauchen. Der positive Nebeneffekt ist, dass weniger Schadstoffe ausgestoßen werden.

Gas- und Öl werden mit energiesparender Brennwerttechnik verbrannt, hier erreichen wir sehr hohe Wirkungsgrade.

CO² neutral nennt man die nachwachsenden Brennstoffe. Mit einem Pellets- oder Holzheizkessel wird nur so viel CO² frei, wie das Holz in der Wachstumsphase bindet. Daher empfehlen wir als besonders  umweltfreundlich den nachwachsenden Brennstoff Holz.

Viele Kunden entscheiden sich schon heute für eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung und/oder zur Heizungsunterstützung.