Sie sind hier: Wartung / Rückstauverschluss

Rückstauverschluss


Funktioniert der Rückstauverschluss nicht, kann es bei Rückstau wie z.B. bei Starkregen zu Überschwemmungen im Keller kommen.

Für Schäden, die durch Rückstau verursacht werden, zahlen die Versicherungen nicht. Wir empfehlen ihnen,  den Rückstauverschluss 2 x jährlich warten zu lassen. Dabei werden die Innenteile des Verschlusses gereinigt, die Dichtungen überprüft und ggf. ausgetauscht, die optische Sonde geprüft und eine Funktionsprüfung durchgeführt.

Fragen Sie uns nach einem Wartungsvertrag für Ihren Rückstauverschluss.